Philologicum | München

Projekt: Fertigung und Montage von Stahl- und Holzkonstruktionen


Die Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften deckt ein in Deutschland einmaliges Spektrum von Sprachen, Literaturen und Kulturen aus Gegenwart und Vergangenheit ab. Das neue Philologicum in der Ludwigstraße 25 sollte die gesamte Literatur an einem Ort verfügbar machen.


Für das moderne, barrierefreie Fachzentrum wurde das alte Instituts- und Bibliotheksgebäude 2016 abgerissen. Gleichzeitig galt es, die denkmalgeschützte ca. 180 Jahre alte und ca. 18 m lange Mauerwerksfassade als Teil des Ensembles Ludwigstraße am Odeonsplatz zu erhalten. Sie wurde später im Zuge der Baumaßnahme saniert und in den Neubau integriert.


MTS lieferte für den Neubau die innen- und außenliegenden Stahlhilfskonstruktionen und montierte diese. Außerdem übernahmen wir die erforderliche Werkstatt- und Montageplanung und errichteten Hilfskonstruktionen sowie einen Laufgang aus Holz.


Details

  • ca. 180 Tonnen Konstruktionen aus Profilstahl, grundiert
  • Innen- und außenliegende Konstruktion, kraftschlüssig verspannt
  • ca. 30 m³ Holzkonstruktionen

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Kontaktieren Sie uns, wir stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Noch nicht überzeugt?

Hier finden Sie weitere Referenzen um sich einen Überblick über unsere Arbeiten zu verschaffen.

Liebigstraße 8
85301 Schweitenkirchen
mts-stahlbau.de

T 08444 92 460 - 0
F 08444 92 460 - 10
info@mts-stahlbau.de

© 2020 MTS GmbH